21.09.2018 Verschwundenes Basel 7 minMinuten Lesedauer

Der Mann, der das alte Basel zum Leben erweckt

Daniel Cassaday betreibt mit viel Erfolg die Webseite «Verschwundenes Basel». Nun ist er bei Prime News mit an Bord.

Die Küche ist sein Arbeitsort: Hier sortiert Daniel Cassaday sein Material und lädt es auf Facebook hoch. Bild: Dominik Plüss

Es gibt drei Dinge auf Erden, die die Basler mehr lieben als alles andere: Die Fasnacht, den FCB und Basel. Mit nichts beschäftigen sich die Bebbi lieber als mit ihrer Stadt, dem Mittelpunkt der Welt, ja, des Kosmos. Basel – die schönste Stadt der Welt.

...

Um weiterzulesen, bitte eine der Optionen auswählen:

Artikel kaufen

CHF 2.00

Zugang für 24 Stunden, auf dem aktuell benutzten Gerät bzw. Browser. Superschnelle Freischaltung, keine Registrierung nötig.

Kaufen TWINT PayPal

Abonnieren

zur Auswahl

CHF 2.90 pro Monat
CHF 29.90 im Jahr

Freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Beiträgen plus Abo-Box mit Gutscheinen lokaler Geschäfte.

Weitere Artikel

Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Prime News Newsletter.

 

 zurück