19.09.2018 Speis & Trank 5 minMinuten Lesedauer

Die Umbauten sind vorbei, das Hotel Basel lebt wieder

Viel mehr Licht, grössere Badezimmer und peppige Illustrationen zur Stadtgeschichte: Eine Institution feiert ihre Renaissance.

Protagonisten des Umbaus: Kati Rickenbach, Luigi Olivadoti, Tamar Loeb, Edgar Sarli, Esther Brühwiler, Cathrin Bosshard (v.l.n.r.). Hinten in der Bildmitte: Hoteleigentümer Raeto Steiger. Bild: Christian Keller

Die Stadt hat «ihr» Hotel wieder zurück. Am Dienstagabend feierte eine bunte Gästeschar die Wiedereröffnung des Hotel Basels. Drei Monate war die Institution am Spalenberg geschlossen, um generalüberholt zu werden.

...

Um weiterzulesen, bitte eine der Optionen auswählen:

Diesen Artikel kaufen (CHF 1.50)

Zugang für 24 Stunden, auf dem aktuell benutzten Gerät bzw. Browser. Superschnelle Freischaltung, keine Registrierung nötig.

Jetzt kaufen TWINT PayPal

Abonnement kaufen
(CHF 8 pro Monat / CHF 79 pro Jahr)

Abonnieren

Für nur 8 Franken pro Monat oder 79 Franken im Jahr hast du Zugang zu allen Inhalten. Mit der PN-Membercard profitierst Du zudem in ausgewählten Geschäften von Sonder­konditionen.

Was ist Prime News?
Erfahre mehr über uns

Weitere Artikel
     

 

 

 
     

 

 

 
     

 

 

 

Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Prime News Newsletter.

 

zurück