05.09.2018 Basel 4 minMinuten Lesedauer

«Kopfladäärnli – vorwärts, marsch!»

Morgenstreich in der Elisabethenkirche: Um vier Uhr in der Früh stellte Renato Salvi seine neue Vorfasnachts­veranstaltung vor.

«Das Kopfladäärnli soll sich nicht nur an die Insider in der Innenstadt richten»: Renato Salvi heute morgen um vier Uhr in der Elisabethenkirche. Bild: Klaus Brodhage

Was ist los, wenn im September in der Offenen Kirche Elisabethen von der Orgel der Morgenstreich ertönt? Um vier Uhr in der Früh, als würde die Fasnacht…

Weitere Artikel
     

 

 

 
     

 

 

 
     

 

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den täglichen Prime News Newsletter.

 

zurück