22.01.2019 Basel 6 minMinuten Lesedauer

«Die Glorifizierung der Magersucht ist erschreckend»

Sogenannte «Pro-Ana-Foren» im Internet gehören verboten, fordern Basler Pfleger­innen. Eine Expertin stimmt ihnen zu.

«Wenn es um Minderjährige geht, ziehe ich die Grenze». Fatma Ergisi, Stephanie Suter und Rahel Habich (v.l.n.r.) fordern präventive Massnahmen gegen «Pro-Ana-Foren». Bild: Anja Sciarra

Drei Pflegerinnen aus Basel können es nicht glauben: Im Internet gibt es Seiten…

Weitere Artikel
     

 

 

 
     

 

 

 
     

 

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den täglichen Prime News Newsletter.

 

zurück