16.10.2019 Regionalsport 7 minMinuten Lesedauer

Drei, zwei, eins, Jugger! Spiel zwischen Krieg und Kuscheln

Die «Basilisken Basel» sind das einzige Schweizer Jugger-Team: Was es mit dem kuriosen Sport auf sich hat.

Zu Besuch bei den «Jugger Basilisken Basel». Mit dabei sind auch Spieler aus diversen deutschen Städten wie Stuttgart, Freiburg und Konstanz. Bild: Anja Sciarra

Die Sonne strahlt und der Himmel leuchtet hellblau, ein milder Herbstwind säuselt durch die Luft als ein Schrei die friedliche Idylle an diesem schönen Samstagmittag zerreisst: «Drei, zwei, eins, Jugger!», brüllt jemand, als eine Handvoll Menschen mit Lanzen, Schwertern, Schildern und Ketten bestückt aufeinander zustürmen und in der Mitte zusammenprallen.

...

Um weiterzulesen, bitte eine der Optionen auswählen:

Artikel kaufen

CHF 2.00

Zugang für 24 Stunden, auf dem aktuell benutzten Gerät bzw. Browser. Superschnelle Freischaltung, keine Registrierung nötig.

Kaufen TWINT PayPal

Abonnieren

zur Auswahl

CHF 2.90 pro Monat
CHF 29.90 im Jahr

Freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Beiträgen plus Abo-Box mit Gutscheinen lokaler Geschäfte.

Weitere Artikel
     

 

 

 
     

 

 

 
     

 

 

 

Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Prime News Newsletter.

 

zurück

Schlagzeilen