17.06.2020 Politik 2 minMinuten Lesedauer

Basler SP lanciert Volks­initiative für Gratis-Kitas

Kosten von bis zu 100 Mio. Franken: Es handle sich um eine wichtige Inves­tition in die Verein­barkeit von Beruf und Familie.

«Dymanischer Effekt auf Wirtschaft»: SP-Exponenten Melanie Nussbaumer, Kaspar Sutter, Franziska Roth, Claudio Miozzari und Miriam Dürr. (v.l.n.r.) Bild: SP Basel-Stadt

Die familienergänzende Betreuung soll zu einem vollumfänglich vom Staat finanzierten Service Public werden: Diese Forderung stellt die SP Basel-Stadt, welche für ihr Vorhaben eine Volksinitiative lanciert. 

...

Um weiterzulesen, bitte eine der Optionen auswählen:

Diesen Artikel kaufen (CHF 1.50)

Zugang für 24 Stunden, auf dem aktuell benutzten Gerät bzw. Browser. Superschnelle Freischaltung, keine Registrierung nötig.

Jetzt kaufen TWINT PayPal

Abonnement kaufen
(CHF 8 pro Monat / CHF 79 pro Jahr)

Abonnieren

Für nur 8 Franken pro Monat oder 79 Franken im Jahr hast du Zugang zu allen Inhalten. Mit der PN-Membercard profitierst Du zudem in ausgewählten Geschäften von Sonder­konditionen.

Was ist Prime News?
Erfahre mehr über uns

Weitere Artikel
     

 

 

 
     

 

 

 
     

 

 

 

Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Prime News Newsletter.

 

zurück

Schlagzeilen