19.12.2023 News aus der Region

Studierende: Uni Basel knackt 13'000er-Marke wieder

Genau 13'006 Studentinnen und Studenten haben sich für das Herbst­semester 2023 einge­schrieben. Der Frauen­anteil liegt bei 58 Prozent.

Bild: Universität Basel

Good News von der Universität Basel: Die Hochschule verzeichnet wieder über 13'000 Studierende. Konkret hätten sich für das Herbstsemester 2023 13'006 Studentinnen und Studenten sowie Doktorierende eingeschrieben. Die Zunahme von 110 Kommilitonen gegenüber dem Vorjahr sei vor allem auf einen Anstieg der Eintritte auf Bachelorstufe zurückzuführen, teilt die Uni am Dienstagmorgen mit.

Die Neueintritte für ein Bachelor-Studium sind von 1'538 Studienanfängerinnen- und anfängern auf 1'755 angestiegen. Der Frauenanteil aller Studierenden beträgt 58 Prozent.

«Auf hohem Niveau bewegen sich weiterhin die Eintritte auf Ebene der Master- und Doktoratsstufe», hält die Universität weiter fest. Hier verzeichne man seit Jahren hohe Zuwachsraten, was ihre «grosse Anziehungskraft» als Forschungsuniversität im In- und Ausland unterstreiche.

Trotz des verhältnismässig hohen Anstiegs auf Bachelorstufe bleibt die Verteilung auf die drei Studienstufen unverändert. Die Bachelorstudierenden stellen mit 46 Prozent die grösste Gruppe, während auf die Masterstufe 31 Prozent und auf das Doktorat 23 Prozent entfallen.

Hälfte kommt aus Nordwest­schweiz

Auch zu den Herkunftskantonen hat die Uni Basel Zahlen erhoben. 21,2 Prozent der Studierenden stammen demnach aus dem Kanton Basel-Landschaft und 16 Prozent aus Basel-Stadt. Die Kantone Solothurn und Aargau stellen 14,7 Prozent, während sich der Anteil der Studierenden aus der übrigen Schweiz auf 22,1 Prozent beläuft.

Die restlichen 26 Prozent der Kommilitoninnen und Kommilitonen stammen aus dem Ausland. Der Anteil ist im Vergleich zum Vorjahr leicht angestiegen. (as)

Die kostenlose Prime News-App – jetzt herunterladen.

Noch keine Kommentare

max. 800 Zeichen

Regeln

Ihre Meinung zu einem Artikel ist uns hochwillkommen. Bitte beachten Sie dazu die nachfolgenden Regeln: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrem Kommentar auf das Thema des Beitrags und halten Sie sich an den Grundsatz, dass in der Kürze die Würze liegt. Wir behalten uns vor, Kommentare zu kürzen. Geben Sie Ihren Namen an und benutzen Sie keine Namen anderer Personen oder Fantasienamen – ansonsten sieht die Redaktion von einer Publikation ab. Wir werden ferner Kommentare nicht veröffentlichen, wenn deren Inhalte ehrverletzend, rassistisch, unsachlich oder in Mundart oder in einer Fremdsprache verfasst sind. Über diesbezügliche Entscheide wird keine Korrespondenz geführt oder Auskunft erteilt. Weiter weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre Beiträge von Suchmaschinen wie Google erfasst werden können. Die Redaktion hat keine Möglichkeit, um Ihre Kommentare aus dem Suchmaschinenindex zu entfernen.

     

 

 

 

     

 

 

 

     

 

 

 

     

 

 

 

Schlagzeilen
 
 

Newsletter

Das Wichtigste zur Region, täglich um 17 Uhr in der Mailbox. Jetzt die kostenlosen #baselnews abonnieren.

 

Angebote

Catering Service für Basel und Umgebung

Hausgemachte Köstlichkeiten und vieles mehr. Wir bieten einen Rundum-Service für Sie und Ihre Gäste. Bestellen Sie direkt online.

Catering Service für Basel und Umgebung

Screenshot
CHF 25.–
Disclaimer:
Für den Kauf werden Sie auf die Seite unseres Promotionspartners geleitet.
Zur Übersicht
Aktuelle Artikel
     

 

 

 
     

 

 

 
Schlagzeilen
 
 

Angebote

Basel erleben mit dem StadtBonBasel

Willkommen zum grössten Einkaufsvergnügen der Region. Der StadtBonBasel wird in allen guten Geschäften, Kultur- und Gastrobetrieben der Erlebnisstadt Basel gerne als Zahlungsmittel angenommen.

Basel erleben mit dem StadtBonBasel

CHF 20.–
Disclaimer:
Für den Kauf werden Sie auf die Seite unseres Promotionspartners geleitet.
Zur Übersicht