18.09.2018 Politik 6 minMinuten Lesedauer

Die fragwürdige Beschaffung der Basler Polizei-Teslas

Vertraulicher Bericht der Finanzkontrolle lässt kein gutes Haar am Vorgehen des Justiz- und Sicherheits­departements.

Soll ab Herbst 2018 in Basel als Alarmpikett-Fahrzeug auf Streife gehen: Das Modell X-100-D von Tesla. Die Basler Polizei hat sieben Stück für knapp eine Million Franken bestellt. Bild: youtube

Die Basler Finanzkontrolle – die unabhängige Aufsichtsbehörde, welche Regierung und Verwaltung auf die Finger schaut – erkennt bei der Tesla-Beschaffung mehrere problematische Aspekte. Dies geht…

Weitere Artikel
     

 

 

 
     

 

 

 
     

 

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den täglichen Prime News Newsletter.

 

zurück