12.09.2019 Speis & Trank 4 minMinuten Lesedauer

Ab heute startet die erste Basler Genusswoche

Selber backen, seltene Rezepte probieren oder ein Picknick in den Merian Gärten geniessen: Wir stellen drei High­lights vor.

von Prime News-Redaktion

Was heute Donnerstag beginnt, soll während den nächsten elf Tagen zu einem kulinarischen Spektakel werden: Über 400 Angebote von rund 100 Partnern erwarten die Besucherinnen und Besucher an der ersten Basler Genusswoche. Etwas Ähnliches hat es in der Stadt noch nie gegeben.

Vom 12. bis zum 22. September 2019 stehten in Restaurants und Gastrobetrieben spezielle Menüs, Veranstaltungen und Workshops auf dem Programm. Am 21. September findet zudem in der Markthalle das grosse Genussfestival statt.

Was gibt es alles zu erleben und zu degustieren? Wir bieten euch nachfolgend eine kleine Auswahl.

Mehr Informationen zum Programm der Genusswoche gibt es hier.

«Basler Rinds­geschnetzeltes» in der Fischer­stube

Anlässlich der Genusswoche serviert das Team der Fischerstube ein spezielles Rezept, das im Zusammenhang mit einem Wettbewerb in den Achtzigerjahren entstanden ist: Das «Basler Rindsgeschnetzeltes». 

Ja, es geht dabei darum, den Zürchern eins auszuwischen – umso feiner schmeckt diese spezielle Mahlzeit. Mehr dazu erfahrt ihr im Video mit Luca Eichenberger vom Restaurant Fischerstube.

Restaurant Fischerstube
Rheingasse 45
4058 Basel

Tel: 061 692 90 00
E-Mail 

Einmaliges Picknick-Erlebnis in den Merian Gärten

Idylle und Romantik pur: Dafür stehen die wunderschönen Merian Gärten. Während der Genusswoche bietet sich die Gelegenheit, die frühherbstliche Stimmung auf ganz besondere Weise zu geniessen.

Das Restaurant-Team hat einen Picknick-Korb mit frischen Zutaten aus den Gärten und hausgemachten Köstlichkeiten zusammengestellt, der auf Bestellung im Café abgeholt werden kann. Mehr dazu erfahrt ihr im Video mit Genusswoche-Geschäftsführer Daniel Nussbaumer.

12.9.2019 bis 22.9.2019, täglich von 8 Uhr bis Sonnenuntergang

Christoph & Margaretha: CHF 70.- für zwei Personen
Gärtnermeister Zipfel: CHF 100.- für vier Personen

Café Restaurant Villa Merian
Unter Brüglingen 1
4052 Basel

Tel.: 061 311 24 54
Email

Workshops by Beschle

Am 21. September von 14-18:15 Uhr lädt die Bäckerei, Konditoriei und Chocolaterie von Beschle dazu ein, sich selber einmal ans Werk zu machen. Den ganzen Nachmittag finden in den Produktionsräumlichkeiten an der Clarastrasse spezielle Workshops statt.

Wie zum Beispiel backt man den besten Butterzopf der Welt? Wie formt man Marzipanfiguren für eine extravagante Kuchendekoration? Und was lässt sich mit Schokolade alles anstellen?

Im Video geben die beidenCo-Geschäftsführer Meagan Cederbaum und Klemens Köster einen ersten Einblick, was die Teilnehmer in der Beschle-Welt erwartet. 

Die Daten der einzelnen Workshops sind die folgenden:

  • Schokoladenworkshop: 14:00 - 15:15 Uhr und 17:00 - 18:15 Uhr (max. 15 Personen)
  • Zopf backen: 14:00 - 15:15 Uhr (max. 12 Personen)
  • Marzipan-Workshop: 15:45 - 17:00 Uhr (max. 12 Personen)

Voranmeldung erforderlich. Die selbstgemachten Produkte dürfen am Ende des Workshops natürlich mitgenommen werden.

Preis: CHF 15.- 

Confiserie Beschle
Clarastrasse 4
4058 Basel

Tel.: 061 295 40 40
Email 

Weitere Artikel
     

 

 

 
     

 

 

 
     

 

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den täglichen Prime News Newsletter.

 

zurück

Schlagzeilen