01.09.2020 Politik 4 minMinuten Lesedauer

Angriffige Esther Keller, passiver Stefan Suter

Am Wahlpodium der Handels­kammer konnten sich die Regier­ungs-Kandidaten profil­ieren. Nicht alle nutzten diese Chance.

Die Regierungs-Kandidaten auf dem Podium. Bild: HKBB

Esther Keller hat offenbar auf Angriff geschaltet: Die Kandidatin der GLP für das Regierungspräsidium scheute sich am Montagabend im Congress Center nicht, ihre Konkurrentinnen — Amtsinhaberin Elisabeth Ackermann (Grüne) und Herausforderin Stephanie Eymann (LDP) — mit markigen Worten zu kritisieren. 

...

Um weiterzulesen, bitte eine der Optionen auswählen:

Artikel kaufen

CHF 2.00

Zugang für 24 Stunden, auf dem aktuell benutzten Gerät bzw. Browser. Superschnelle Freischaltung, keine Registrierung nötig.

Kaufen TWINT PayPal

Abonnieren

zur Auswahl

CHF 2.90 pro Monat
CHF 29.90 im Jahr

Freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Beiträgen plus Abo-Box mit Gutscheinen lokaler Geschäfte.

Weitere Artikel

Newsletter

Das Wichtigste zur Region, täglich um 17 Uhr in der Mailbox. Jetzt die kostenlosen #baselnews abonnieren.

 

 zurück

Schlagzeilen