07.05.2021 Politik 4 minMinuten Lesedauer

«Das Lohndiktat des Staates ist asozial»

Gegner der Mindestlohn-Vorlagen warnen vor negativen Konse­quenzen: Gerade im Niedrig­lohn-Bereich drohe Stellen­abbau.

«Lohnpolitik muss in den Händen der Sozial­partner bleiben»: Patricia von Falkenstein, Luca Urgese, Laetitia Block, Balz Herter und Katja Christ (v.r.n.l.). Bild:...
Weitere Artikel
     

 

 

 
     

 

 

 
     

 

 

 

Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Prime News Newsletter.

 

zurück

Schlagzeilen