02.09.2021 Basel 5 minMinuten Lesedauer

«Ehe für alle»-Befürworter be­kla­gen massive Übergriffe

Diskrimi­nieren­de Sprüche, Fassa­den mit Eiern beworfen, Plakate zerstört: Im Raum Basel häufen sich homo­phobe Vorfälle.

Kurz vor der Tramhaltestelle Kirche in Allschwil: Ein Ja zur Ehe für alle-Plakat wurde verschandelt. Mit schwarzem Filzstift wurden die Worte «Pädophile» und «Pädos»...
Weitere Artikel
     

 

 

 
     

 

 

 
     

 

 

 

Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Prime News Newsletter.

 

zurück

Schlagzeilen